Radreise Apulien und Matera (Basilikata)

Radreise Apulien und Matera (Basilikata)

Stets auf der Suche nach neuen Gegenden für Radreisen im Frühjahr half uns dieses Jahr ein Radiobeitrag über die europäische Kulturhauptstadt 2019: Matera – ein uns bis dato völlig unbekanntes Juwel inmitten der italienischen Provinz Basilikata, die zwischen den – zumindest vom Namen her –…

weiterlesen ... →

Rennradreisen mit Topeak Bikepacking-Taschen

Rennradreisen mit Topeak Bikepacking-Taschen

Dank eines sehr freundlichen Materialsponsorings der Firma Sail & Surf (repräsentiert in Österreich u.a. die Marken Merida, Topeak und Ergon), erhielten wir heuer im Winter zwei Topeak-Bikepacking-Taschen-Sets, wie sie unseren Wünschen und Anforderungen für mehrtägige Reisen mit dem Rennrad in fixen Quartieren (also ohne Zelt)…

weiterlesen ... →

3-Länder-Giro

3-Länder-Giro

3 Tage, 3 Länder, jede Menge Hügeln und Berge … Besonders lohnend: die extrem einsame Gegend im slowenisch-italienischen Grenzgebiet die Zentren von Kranj und Cividale del Friul das Soča-Tal (ab Bovec) … sicher nicht zu Unrecht ein absoluter Tourismus-Magnet. Bei uns war es verkehrsmäßig ab…

weiterlesen ... →

Perchtoldsdorf – Salzburg

Perchtoldsdorf – Salzburg

Mit der Westbahn ist man doch tatsächlich in 2,5 Stunden von Salzburg in Wien – und das um nur EUR 30,- p.P. inkl. Fahrrad … Grund genug dieses Service einmal zu nutzen und uns eine Rennrad-Route fürs Wochenende zu überlegen – natürlich vorrangig auf schmalen Nebenstraßen…

weiterlesen ... →

610km on the Road

610km on the Road

Hier ein paar Notizen und Bilder zu unserer Wetter-bedingt recht spontan geplanten 610km Rennrad-Runde durch NÖ, Stmk, OÖ und am Ende kurz auch Wien … über das verlängerte Wochenende mit Freitag 15.8./Mariä Himmelfahrt: Erste richtige Rennradausfahrt 2014 und auch erster Test für Hana mit neuem…

weiterlesen ... →

Rund um Wien

Rund um Wien

Das Schöne an rennfreien Wochenenden: man kann endlich Dinge tun, die man schon immer mal machen wollte … wie z.B. mit dem Rad rund um Wien fahren (Idee von Hana). Unsere Route: 170 km – Highlight: Frühstück in Kloburg (Cafe Epicur)  

weiterlesen ... →

Mittagessen in Ungarn

Mittagessen in Ungarn

Das erste Sommer-Wochenende nutzen wir zu einer 222km Rennrad-Runde über “Sommer-ein” nach Ungarn und retour. Es gab 8:30h viel Sonne, Wind und feine Jausen … die Strecke ist bis auf ein paar Verfahrer durchaus zu empfehlen: http://connect.garmin.com/activity/172552311#.T5wwZbi6Ka4.email  

weiterlesen ... →

Wien – Passau … ein Tagesritt

Wien – Passau … ein Tagesritt

Samstag, 3.00 Uhr morgens: der Wecker läutet und wir sind erstaunlich munter, nachdem die Aufregung sowieso keinen ruhigen Schlaf erlaubte. Ein ordentliches Frühstück und dann war um genau 4:06 Abfahrt zu unserem Projekt “Wien – Passau”, das an sich als recht spontane Idee vor ein…

weiterlesen ... →

Wir danken für die Unterstützung:

top