mit Rad und Zelt durch Norwegen und Schweden
02: Bodø – Trondheim

mit Rad und Zelt durch Norwegen und Schweden<br>02: Bodø – Trondheim

Nach etwa 10 Tagen von Fjord zu Fjord möchten wir mehr ins Landesinnere – v.a. nach den touristisch sehr stark frequentierten Lofoten. Wir verlassen also die Küstenregion und reisen weiter Richtung Grenzgebiet Norwegen/Schweden im Süd-Osten … bestaunen das karge, trockene Hochplateau Saltdalen entlang des Saltfjellet-Svartisen-Nationalparks,…

weiterlesen ... →

mit Rad und Zelt durch Norwegen
01: Tromsø – Bodø

mit Rad und Zelt durch Norwegen<br>01: Tromsø – Bodø

Erste Impressionen unserer Radreise durch Norwegen Wetter typisch … viele Wolken, immer wieder Regen/Nieseln – „a very cold summer“ meinte ein Norweger zu uns … 12-14° Grad sind bei feuchtem Wetter und Wind weniger gemütlich, vor allem wenn man 24h draußen ist; ab und zu…

weiterlesen ... →

Istrien im März: Faszination – Einsamkeit – Genuss pur

Istrien im März: Faszination – Einsamkeit – Genuss pur

Eine Radreise durch Istrien stand schon länger auf unserer Liste. Nachdem die Wetterprognose im Alpenraum generell kalt und niederschlagsreich war und wir nicht mehr als vier Tage unterwegs sein wollten, fiel die Entscheidung recht bald auf einen 3-Länder-Giro mit Schwerpunkt Kroatien. Zwar versprach der Wetterbericht…

weiterlesen ... →

Taiwan – The Cycling Kingdom

Taiwan – The Cycling Kingdom

Taipeh – Hehuanshan – Eluanbi. Von Taiwans Hauptstadt,  über den höchsten Pass (3.275m) bis zum südlichsten Punkt der Insel. 11 Etappen durch ein wunderbar freundliches Land – heiß, feucht, aufregend und dennoch enorm genussreich. Die „Ilha formosa“ (portugiesisch für „schöne Insel“) besticht weder durch die…

weiterlesen ... →

Radreise Tschechien – so nah und doch so anders

Radreise Tschechien – so nah und doch so anders

Egal ob Sommer oder Winter, egal ob mit Rennrad, MTB, Badehose oder Tourenski … wenn es auf Reisen geht, gibt es für uns im Osten Österreichs im Normalfall zwei Varianten: A2 Südautobahn für die nahen Wiener Hausberge, die Süd-West-Steirischen Schmankerltouren, die Kärntner Seen oder bei…

weiterlesen ... →

Oman per Bike

Oman per Bike

Radreise Oman. 12 Tage waren wir Anfang März mit unseren neuen Velotraum-Reiserädern unterwegs im Oman. Unsere Runde führte die ersten 2 Tage relativ flach durch die Wüste – von Dubai (VAE) über Al Ain (Grenze VAE/Oman) nach Dhank. Danach folgten atemberaubende Etappen durch das Hadschar-Gebirge…

weiterlesen ... →

Umbrien – eine Radreise durch Italiens mystische Mitte

Umbrien – eine Radreise durch Italiens mystische Mitte

11 Tage, 1.100km und 16.000 Höhenmeter waren wir Ende September mit Rad und Zelt im Herzen Italiens unterwegs … es war landschaftlich, kulturell und v.a. kulinarisch eine phantastische Reise. Bei unserer extrem kontrastreichen Schleife um/durch Umbrien streiften wir auch die italienischen Nachbarregionen Emilia Romagna, Toskana,…

weiterlesen ... →

Perchtoldsdorf – Kotor: mit dem Rad nach Montenegro

Perchtoldsdorf – Kotor: mit dem Rad nach Montenegro

Oktober 2012. 1.290km, 11.000 Höhenmeter und 66 Std. im Sattel waren wir unterwegs von unserem Zuhause in Perchtoldsdorf durch die Steiermark, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina bis Montenegro. 12 eindrucksvolle Etappen über einsame Weinhügel, durch mystische Wälder sowie entlang der prachtvollen kroatischen Küste vorbei an märchenhaften Städten,…

weiterlesen ... →

Page 2 of 2 1 2

Wir danken für die Unterstützung:

top